Anfrage

Seilpark

Affengeil! Der Seilpark Atzmännig bietet Spass und Nervenkitzel in luftiger Höhe. Acht Parcours in verschiedenen Dimensionen und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erfordern Geschicklichkeit und Koordinationsvermögen. Pro Parcours benötigen Sie im Schnitt 20 bis 40 Minuten. Spezielle Fähigkeiten oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kinder dürfen bereits ab acht Jahren und einer Mindestgrösse von 120 cm in unserem Seilpark klettern. Und damit bei uns auch die kleinsten Besucher* eine Menge Spass haben, gibt es im Atzmännig zwei separate Kinderparcours mit einem speziellen Sicherungssystem. Zusätzlich wartet auf Sie eine echte Weltneuheit: der «Tarzan-Swing». Schwingen Sie von Baum zu Baum mit einem einzigartigen «Sprung-Schwing-Fahr-Element». Wir wünschen viel Vergnügen beim Abhängen.

*Empfohlen ab 4 Jahren.

Reservationen für Gruppen ab 6 Personen nehmen wir gerne bis spätestens am Vortag um 16 Uhr entgegen. Für Gruppen ab 10 Personen ist eine Anmeldung zwingend erforderlich und die Verfügbarkeit kann nicht immer gewährleistet werden. An Sonn- und Feiertagen können wir Reservationen nur mit Startzeit 9.00 Uhr und 9.30 Uhr annehmen.
Hier gehts zum Anmeldeformular.

  • Parcours 8 + 2 für Kinder
  • Höhe 2 bis 16 Meter
  • Kletterelemente 103
Preise

Aufenthalt für maximal 3 Stunden nach Materialausgabe. Material und Instruktion im Preis inbegriffen.


Einzelpersonen
ErwachseneCHF 35.00
Kinder bis 16 JahreCHF 25.00


Familien
1 Erw. + 1 KindCHF 55.00
1 Erw. + 2 KinderCHF 75.00
2 Erw. + 1 KindCHF 80.00
2 Erw. + 2 KinderCHF 100.00
weitere eigene Kinder+ CHF 20.00


Kinderparcours
(Aufenthalt max. 1,5 Stunden)
Kinder (4-8 Jahre)
CHF 15.00
Gruppen (ab 10 Pers.)
ErwachseneCHF 31.00
Kinder bis 16 JahreCHF 22.00


Schulen
Erwachsene *CHF 31.00
Kinder bis 16 JahreCHF 20.00

* pro 10 Schüler eine Begleitperson gratis 

Nachforderung bei Überziehen der max. Benutzungsdauer:

bis 60 Min
Erwachsene / KinderCHF 8.00
KinderparcoursCHF 4.00


jede weitere angefangene Stunde:
Erwachsene / KinderCHF 8.00
KinderparcoursCHF 4.00

Geschenkgutscheine für einen Seilpark-Eintritt können Sie an der Kasse oder online beziehen.

Nebst Bargeld in CHF und Euro akzeptieren wir Reka-Checks und die gängigen Debit- und Kreditkarten.

Parcours

Übung macht den Klettermeister: Nach der obligatorischen Instruktion muss zunächst ein grüner oder blauer Parcours absolviert werden, bevor unsere Gäste die übrigen Parcours begehen können. Ein Parcours erfordert einen Zeitaufwand von rund 20 bis 40 Minuten.

Kinderparcours – «Frechspatz- und Schmutzfink-Route»
Dank eines durchgehenden Sicherungssystems können Kinder zwischen vier und acht Jahren wie die Grossen von Baum zu Baum klettern. Bitte beachten Sie, dass die Kinder von einer erziehungsberechtigten Person vom Boden aus beaufsichtigt werden müssen.

Parcours 1 und 2 – der «Beginner- und Entdecker-Parcours»
Wir machen es Ihnen leicht, sofern Sie Anfänger sind. Die beiden Parcours sind relativ einfach zu begehen und eignen sich besonders für jüngere Parkbesucher. Die Plattformen liegen in sechs bis sieben Metern Höhe und befinden sich am Anfang des Seilparks.

Parcours 3 – «Balanceakt»
Dieser Parcours startet direkt am Anfang des Seilparks, geht aber weit in den Wald hinein. Hier sind vor allem Gleichgewicht und Kraft gefordert. Und Sie – als starker Kletterer!

Parcours 4, 5 und 6 – «Funtastisch», «Seilbähnchenspass» und «Hoch hinaus»
Diese drei Parcours bieten viele spannende Elemente und Seilbähnchen, eins davon sogar 100 Meter lang. Die Route «Hoch hinaus» geht hoch hinaus und bringt Sie auf eine Höhe von unglaublichen 13 Metern. Und mit dem «Tarzan-Swing»
auf Parcours 6 erleben Sie nicht nur das Highlight des Parks, sondern gleich eine echte Weltneuheit! Wir wünschen Ihnen viel Schwung.

Parcours 7 – «Diavolezza»
Er ist der höchste Parcours im Atzmännig und erfordert viel Nerven, Kraft und Adrenalin, um die schwierigen Hindernisse in einer Wahnsinns-Höhe von 16 Metern zu überwinden. Aber Sie haben Glück: Kein Meister ist bislang vom Himmel gefallen. Oder genauer gesagt: vom Baum.

Parcours 8 – «Steinb(r)ock»
Der letzte Parcours führt rund um einen Steinbrock. Spielen Sie also Steinbock, hüpfen Sie elegant von Hindernis zu Hindernis und geniessen Sie die tolle Aussicht ins Goldingertal. Und mit etwas Glück sehen Sie tatsächlich noch einen echten Steinbock. 

Allgemeine Informationen

Tipps und Hinweise für Ihr Seilpark-Abenteuer
Spezielle Fähigkeiten oder Kenntnisse sind für den Atzmännig-Seilpark nicht erforderlich. Gleichgewicht, Konzentration und Überwindung werden gleichermassen gefördert und gefordert.

Ausrüstung
Wir empfehlen Ihnen bequeme Freizeitbekleidung, Turnschuhe oder einen leichten Wanderschuh. Lose Kleidung, sowie lange Röcke sind auf dem Seilpark aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Lange Haare müssen zusammengebunden werden. Die Kletterausrüstung erhalten Sie selbstverständlich von uns, damit es gleich losgehen kann. Dank unseres modernen Karabinersystems ist ein unbeabsichtigtes Aushängen aus dem Sicherungsseil nicht möglich und bietet somit maximale Sicherheit. 

Instruktion
Eine Instruktion vor dem Klettern ist obligatorisch und dauert rund 20 Minuten. Auf dem Instruktionsparcours zeigen Ihnen die Seilparkmitarbeiter, wie im Seilpark geklettert wird und was Sie beachten müssen, damit Ihre Sicherheit jederzeit gewährleistet ist. Anschliessend können Sie den Parcours selbständig absolvieren. Die Seilparkmitarbeiter haben die Aufsicht und helfen bei Fragen oder Problemen sofort weiter. Wichtig: Nach der Instruktion muss zunächst ein grüner oder blauer Parcours geklettert werden, bevor es so richtig losgeht.

Sicherheit
Auf die fachliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter legen wir ganz grossen Wert. Der Atzmännig-Seilpark ist Mitglied von seilparks.ch, dem Schweizer Seilparkverband, der die Aus- und Weiterbildungen für das Seilpark-Personal kompetent durchführt. All unsere Mitarbeiter sind zusätzlich in «Erster Hilfe» geschult.

Anforderungen an die Seilpark-Benutzer
- Mindestalter 8 Jahre und Mindestgrösse 120 cm (Ausnahme bildet der Kinderparcours)
- Kinder unter 12 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden (maximal 5 Kinder pro Erwachsener)
- Kinder zwischen 12 und 16 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet oder vom Boden aus beaufsichtigt werden (maximal 10 Kinder pro Erwachsener)
- Maximal 120 kg Körpergewicht
- Die zwei Kinderparcours sind für Kinder von 4 bis 8 Jahren konzipiert. Sie müssen von einer erwachsenen Person vom Boden aus beaufsichtigt werden.
- Es müssen immer mindestens zwei Personen gleichzeitig einen Parcours bewältigen (Überwachungsprinzip).
- Es dürfen keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegen, die zur Gefahr für sich und andere werden können.
- Alkoholisierte oder unter Drogen stehende Personen werden abgewiesen.
- Es dürfen keine gefährlichen Gegenstände mitgeführt werden (Schmuck, Taschen etc.).
- Geeignete Kleidung und feste, geschlossene Schuhe sind Pflicht.
- Die Teilnahme an der Instruktion vor Ort ist obligatorisch.
- Die Ausrüstung muss vollständig und gemäss Anleitung getragen werden.
- Alle Weisungen der Seilpark-Mitarbeiter sind bindend.
- Die Ausrüstung muss unaufgefordert nach 3 bzw. 1,5 Stunden (Kinderparcours) retourniert werden (Nachzahlungspflicht).
- Die Benutzungsbedingungen müssen akzeptiert und unterschrieben werden.

Bitte beachten Sie die ausführlichen Benutzungsbedingungen. Diese müssen Sie vor dem Seilpark-Besuch aufmerksam lesen und unterschreiben. Schulklassen empfehlen wir, die Benutzungsbedingungen vorab mit den Schülern zu besprechen und auszufüllen.

Seilpark Benutzungsbedingungen
Beiblatt für Schulklassen
Beiblatt für Gruppen