Wandern

Wandern Sie mit der ganzen Familie über die schönsten Wanderwege und geniessen Sie das einmalige Panorama – bei guter Sicht sogar bis zum Eiger, Mönch und Jungfrau. Die Wanderwege eignen sich für Jung und Alt und sind bestens markiert. Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert. Den Kleinsten bieten wir ein Riesen-Abenteuer auf dem Spatz Männi Erlebnisweg.

Wichtige Informationen
Zum Start der Rodelbahn führt kein Wanderweg. Von der Bergstation ist die Rodelbahn weder zu Fuss noch mit der Sesselbahn erreichbar, sondern nur über die Mittelstation der Sesselbahn. Die Wanderwege sind nicht kinderwagentauglich. Ein geeigneter Weg für Kinderwagen ist der asphaltierte Weg von der Talstation Atzmännig zur Alpwirtschaft Altschwand, der rund 30 Minuten in Anspruch nimmt. An der Talstation können Kinder-Rückentragen für CHF 8.00 ausgeliehen werden.

Karte

Route 1

Bergstation – Brustenegg – Talstation

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation zum Bergrestaurant Atzmännig, auf der Krete links am Wald vorbei zu den Liften Brustenegg. Dann ca. 300 m weitergehen, nach rechts abschwenken und in Richtung Bauernhof Oberau weiterwandern. Vorbei durch den Wald und weiter zur Talstation Schutt.

Wanderzeit: ca. ¾ Std.

Route 2

Bergstation – Hüttenberg – Rotstein – Bergstation

Rundwanderung von und zu der Sesselbahn-Bergstation. Von der Bergstation geht es durch den Wald talwärts zum Bergrestaurant Hüttenberg (Holzwegweiser beachten) in ca. 35 Minuten. Auf dem Rückweg über den Vorderen Rotstein und die Schwammegg zur Bergstation in ca. 40 Minuten. 

Wanderzeit: ca. 1 ¼ Std.

Route 3

Bergstation – Altschwand – Talstation (kurzer Weg)

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation über die Schwammegg bis zum Vorderen Rotstein (siehe Wegweiser 2. Schiessanzeige). Dann nach links abzweigen, hinunter zum Restaurant Altschwand (968m) und von der Altschwand weiter in Richtung Talstation Schutt.

Wanderzeit: ca. 1 ½ Std. Von der Talstation ist das Alprestaurant Altschwand direkt in ca. ½ Std. erreichbar (kinderwagentauglicher Weg).

Route 4

Bergstation – Altschwand – Talstation (langer Weg)

Von der Sesselbahn-Bergstation gehen Sie den Wanderweg Richtung Chrüzegg via Schwammegg-Rotstein-Tweralpspitz-Tweralphütte. Bei der Hütte ca. 200m weiter unterhalb den Wegweiser beachten, dann Richtung Restaurant Altschwand gehen und wieder zurück zur Talstation Schutt.

Wanderzeit: ca. 2 ¼ Std.

Route 5

Bergstation – Chrüzegg-Talstation

Aussichtsreiche Grat- und Rundwanderung von der Sesselbahn-Bergstation zur Chrüzegg. Bei der Bergstation (auf 1200m) nach links zur Schwammegg (1282m), Vorderer Rotstein (1285m), Tweralpspitz (1332m) und weiter zur Chrüzegg (1265m).Von dort geht es über den Oberchamm und Chopf zurück zur Atzmännig Talstation Schutt.

Ganze Wanderzeit: ca. 3 Std. (Route über Tweralpspitz)
Untere Route: ca. 2 ½ Std.

Route 6a

Atzmännig – Chrüzegg, weiter ins Zürcher Oberland

Wanderung von der Chrüzegg über Schnebelhorn und Steg ins Zürcher Oberland. Der Wanderweg führt zum Schindelberg (auf 1153m mit Restaurant) in ca. 1 Std. – Schindelberghöchi (auf 1234m) – Schnebelhorn (auf 1292m) – Tierhag (auf 1140m mit Restaurant) – Stralegg (auf 1054m mit Restaurant) – Orüti – Boden – Steg.

Wanderzeit ab Chrüzegg: ca. 3 ½ Std. Eine weitere Wanderung nach Hulftegg ist möglich.

Route 6b

Atzmännig – Chrüzegg, weiter ins Toggenburg

Von der Chrüzegg aus ist es ebenfalls gut möglich, ins Toggenburg weiterzuwandern. Zum Beispiel nach Libingen in ca. 1 ½ Std. Oder durch das Steintal nach Wattwil in ca. 2 Std. Nach Lichtensteig über den Alplispitz in ca. 2 ½ Std. oder nach Krinau in ca. 1 ½ Std. (Wanderzeiten ab Chrüzegg).

Route 7

Atzmännig – Richtung Goldingen oder St. Gallenkappel

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation nach Untere Atzmännig (Wegweiser), dann links nach Stüssel – Obere Schwendi – Marchbu – Freudental – Rinderweid – Untere Schwendi und zur Talstation Schutt.

Wanderzeit: ca. 2 Std.

Oder weiter über Stüssel – Köbelberg (auf 1087m) nach Goldingen oder nach Rüeterswil/St.Gallenkappel.

Feuerstellen

Eine Wurst vom Grill macht den Familienausflug oder die Wanderung erst perfekt. Im Atzmännig kommen Grill-Freunde auf Ihre Rechnung.

Fünf Feuerstellen stehen an verschiedenen Orten zur Verfügung.

Feuerstelle Chrüzegg

Lage: ca. 100m oberhalb Berggasthaus Chrüzegg
Grill-Rost: nicht vorhanden
Holz: bei Berggasthaus Chrüzegg erhältlich

Feuerstelle Tweralpspitz

Lage: am Wanderweg zwischen Atzmännig Bergstation und Chrüzegg
Grill-Rost: vorhanden
Holz: vorhanden

Schweizer Familie Feuerstelle Atzmännig

Lage: ca. 50m unterhalb der Talstation am Bach gelegen
Grill-Rost: vorhanden, zwei Stück
Holz: vorhanden

Feuerstelle Bergstation

Lage: direkt oberhalb Bergstation
Grill-Rost: vorhanden
Holz: vorhanden

Feuerstelle "Schlotterschlucht"

Lage: am Spatz Männi Erlebnisweg
Grill-Rost: vorhanden
Holz: vorhanden