Wandern

Das Wandergebiet für jung und alt

Die Wanderwege im Gebiet sind gut markiert und eignen sich auch für Kinder. Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert. Wandern Sie mit der ganzen Familie durch die schönsten Wanderwege und geniessen Sie das einmalige Panorama. Für die Kleinsten empfehlen wir den Spatz Männi Erlebnisweg.

Wandern

Klicken Sie auf der Karte auf die gewünschte Route um mehr Details zu erhalten.

1 ROUTE 1: Bergstation-Brustenegg-Talstation

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation zum Bergrestaurant Atzmännig und auf der Krete links am Wald vorbei zu den Liften Brustenegg. Dann ca. 300 m weitergehen, nach rechts abschwenken und in Richtung Bauernhof Oberau weiterwandern. Vorbei durch den Wald und weiter zur Talstation Schutt.

Wanderzeit ca. 3/4 Std.

2 ROUTE 2: Bergstation-Hüttenberg-Rotstein-Bergstation

Rundwanderung von/zu der Sesselbahn-Bergstation. Von der Bergstation durch den Wald talwärts zum Bergrestaurant Hüttenberg (Holzwegweiser beachten). ca. 35 Minuten. Auf dem Rückweg über Vorderer Rotstein, Schwammegg zur Bergstation ca. 40 Minuten. 

Wanderzeit ca. 1 1/4 Std.

3 ROUTE 3: Bergstation-Altschwand-Talstation (kurzer Weg)

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation über Schwammegg bis Vorderer Rotstein (s. Wegweiser 2. Schiessanzeige). Dann nach links abzweigen, hinunter zum Restaurant Altschwand (968 m ü. M.) und von der Altschwand weiter in Richtung Talstation Schutt.

Wanderzeit ca. 1 1/2 Std.

Von der Talstation ist das Alprestaurant Altschwand direkt in ca. 1/2 Std. erreichbar (kinderwagentauglicher Weg).

4 ROUTE 4: Bergstation-Altschwand-Talstation (langer Weg)

Von der Sesselbahn-Bergstation begehen Sie den Wanderweg Richtung Chrüzegg via Schwammegg-Rotstein-Tweralpspitz-Tweralphütte. Bei der Hütte ca. 200 m weiter unten Wegweiser beachten, dann Richtung Restaurant Altschwand und zurück zur Talstation Schutt.

Wanderzeit ca. 2 1/4 Std.

5 ROUTE 5: Bergstation-Chrüzegg-Talstation

Aussichtsreiche Grat- und Rundwanderung von der Sesselbahn-Bergstation zur Chrüzegg. Bei der Bergstation (1200 m ü.M.) nach links zur Schwammegg (1282 m ü.M.), Vorderer Rotstein (1285 m ü.M.), Tweralpspitz (1332 m ü.M.) und weiter zur Chrüzegg (1265 m ü.M.).Von dort geht es über Oberchamm und Chopf zurück zur Atzmännig Talstation Schutt.

Ganze Wanderzeit ca. 3 Std. (Route über Tweralpspitz)

Untere Route ca. 2 1/2 Std.

6a ROUTE 6a: Atzmännig-Chrüzegg, weiter ins Zürcher Oberland

Wanderung von der Chrüzegg über Schnebelhorn, Steg ins Zürcher Oberland. Der Wanderweg führt zum Schindelberg (1153 m ü.M./Restaurant) ca. 1 Std. - Schindelberghöchi (1234 m ü.M.) Schnebelhorn (1292 m ü.M.) Tierhag (1140 m ü.M./Restaurant) Stralegg - 1054 m ü.M./Restaurant) Orüti - Boden - Steg.

Wanderzeit ab Chrüzegg ca. 3 1/2 Std. Weitere Wanderung nach Hulftegg möglich.

6b ROUTE 6b: Atzmännig-Chrüzegg, weiter ins Toggenburg

Von der Chrüzegg aus ist es ebenfalls gut möglich ins Toggenburg weiterzuwandern. So zum Beispiel nach Libingen ca. 1 1/2 Std. Durch das Steintal nach Wattwil ca. 2 Std. Nach Lichtensteig über den Alplispitz ca. 2 1/2 Std. oder nach Krinau ca. 1 1/2 Std. (Wanderzeiten ab Chrüzegg)

7 ROUTE 7: Atzmännig-Richtung Goldingen oder St.Gallenkappel

Wanderung von der Sesselbahn-Bergstation nach Untere Atzmännig (Wegweiser), dann links nach Stüssel - Obere Schwendi - Marchbu - Freudental - Rinderweid - Untere Schwendi und zur Talstation Schutt.
Wanderzeit ca. 2 Std.
Oder weiter über Stüssel - Köbelberg (1087 m ü.M.) nach Goldingen oder auch nach Rüeterswil/ St.Gallenkappel.

Wandern im AtzmännigHINWEIS:
Zum Start der Rodelbahn führt kein Wanderweg! Von der Bergstation ist die Rodelbahn nicht erreichbar, weder zu Fuss noch mit der Sesselbahn.

Die Wanderwege sind nicht kinderwagentauglich. Ein geeigneter Weg für Kinderwagen ist das asphaltierte Strässchen von der Talstation Atzmännig zur Alpwirtschaft Altschwand. Dauer ca. 30 Minuten.
Bei der Talstation können Kinder-Rückentragen für CHF 8.- ausgeliehen werden.