Anfrage

Sesselbahn

Die Sesselbahn bringt Sie hoch hinaus – entweder bis zur Mittelstation und somit zum Start der Rodelbahn oder in 14 Minuten ganz hinauf zur Bergstation auf die Alp Atzmännig, die in 1200m Höhe gelegen ist. Dort beginnt der Spatz Männi Erlebnisweg und die zahlreichen Wanderrouten mit traumhaften Aussichten auf die Linthebene, den Zürichsee, die St. Galler-, Appenzeller-, Glarner-, Schwyzer- und Berner-Alpen. Bei guter Sicht sehen Sie Rigi, Pilatus und sogar Eiger, Mönch und Jungfrau. Sehr empfehlenswert ist die dreistündige Rundwanderung von der Bergstation Atzmännig über den Tweralpspitz zur Chrüzegg (Bergrestaurant) und wieder zurück zur Talstation. Hier finden Sie all unsere Wanderrouten. Und falls Sie vor lauter Wandern mal eine Pause benötigen, dann besuchen Sie unser Bergrestaurant Atzmännig, das sich nur 150 Meter neben der Bergstation befindet.

  • Länge 1300m
  • Fahrzeit 14 Minuten
  • Höhendifferenz 360m
Preise
Sesselbahn Bergfahrt
Kinder 1CHF 5.50
ErwachseneCHF 9.50
Kinder ermässigt (Gruppen) 2CHF 4.50
Erwachsene ermässigt 3CHF 7.50
Sesselbahn Talfahrt
Kinder 1CHF 4.50
ErwachseneCHF 7.50
Kinder ermässigt (Gruppen) 2CHF 4.00
Erwachsene ermässigt 3CHF 5.50
Sesselbahn Retour
Kinder 1CHF 7.50
ErwachseneCHF 13.00
Kinder ermässigt (Gruppen) 2CHF 7.00
Erwachsene ermässigt 3CHF 11.00

1 Kinder 6.bis 16. Geburtstag
2 Gruppen, Schulen bis 16. Geburtstag ab 15 Personen (pro 15 Personen 1 Freifahrt), Einheimische Kinder
3 Gruppen ab 15 Personen (pro 15 Personen 1 Freifahrt), Einheimische und Senioren (Frauen ab 64 Jahren/Männer ab 65 Jahren)

Hunde auf der Sesselbahn bezahlen 50% des Erwachsenen Preises. Kleine Hunde werden gratis transportiert. Für Hunde stehen Transportboxen zur Verfügung.

Nebst Bargeld in CHF und Euro akzeptieren wir Reka-Checks und die gängigen Debit- und Kreditkarten.

- Bei schlechter Witterung kann der Betrieb eingestellt werden.
- Rodelbahn teilweise erst ca. 10.00 Uhr in Betrieb (Tau, Nässe auf der Bahn)
- Letzte Bergfahrt jeweils 15 Min. vor Betriebsschluss
- Erste Talfahrt jeweils 15 Min. nach Betriebsbeginn.
- Extrafahrten für Sesselbahn zur Bergstation für Gruppen nach Vereinbarung.