Montag, den 18. Februar

Anlagen

  • Sesselbahn
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    geöffnet
  • Skilift Atzmännig
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    geöffnet
  • Skilifte Brustenegg
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    geöffnet
  • Übungslift
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    geöffnet
  • STS Nitro Mini-Fun Park
    geöffnet
  • Nachtskifahren
    Findet am Mittwoch, Donnerstag und Freitag statt.
    Letzte Bergfahrt um 21.50 Uhr.
    geschlossen
  • Schneeschuh-Trail
    Route 1 via Chrüzegg und Route 2 via Altschwand geöffnet.
    geöffnet
  • Schnee Sport Schule/ Vermietung
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    Für Informationen erreichen Sie uns unter 079 256 91 74.
    geöffnet
  • Schlittelbahn
    Geöffnet von 09.00 – 16.30 Uhr
    Mittel bis Schwierig. Wir empfehlen gute Schuhe und Helm.
    geöffnet

Restaurants

  • Restaurant Atzmännig Lodge
    Geöffnet von 08.00 – 17.00 Uhr
    Täglich geöffnet.
    geöffnet
  • Brustenegg-Hütte
    Geöffnet von 10.00 – 17.00 Uhr
    geöffnet
  • Bergrestaurant Atzmännig Harz
    geöffnet
  • Alprestaurant Altschwand
    Dienstag und Mittwoch Ruhetag.
    geöffnet
  • Bergrestaurant Chrüzegg
    geschlossen
  • Bergrestaurant Hüttenberg
    Dienstag Ruhetag.
    geöffnet

VZO–Bus

  • verkehrt täglich bis 1. März 2019 direkt zum Atzmännig
Letztes Update: 17.02.2019 16:53

Allgemeine Öffnungszeiten

Die Lifte werden in Betrieb genommen, sobald genügend Schnee liegt. Die Wintersaison dauert bis maximal Ende März.

Bei Wintersport-Betrieb
Mo – Fr 9.00 – 16.30 Uhr
Sa/So 8.30 – 16.30 Uhr
Nachtskifahren Skilift Brustenegg
Mi – Fr19.15 – 22.00 Uhr *

* bei guten Schneeverhältnissen
An den restlichen Abenden kann die Nachtski-Piste für Gruppen reserviert werden.

Gastronomie

Restaurant Atzmännig Lodge
08.00 – 17.00 Uhr
Brustenegg-Hütte

Bei guten Schneesportverhältnissen  Mittwoch bis Sonntag, sowie täglich während den Schul-Ferienzeiten.

Bei Durchführung des Nachtskifahrens zusätzlich ab 19.00 Uhr

Änderungen bei schlechtem Wetter und Schneemangel vorbehalten. Bei schlechter Witterung kann der Betrieb eingestellt werden.

Falls kein Wintersport betrieben werden kann, sind eventuell die Rodelbahn und der Seilpark geöffnet.